Das Team Hollerbusch

Wolfgang Rapp

Wolf hat an der PH Freiburg Pädagogik studiert und dann zunächst als Erlebnispädagoge, dann als Lerntherapeut gearbeitet, bevor er schließlich seine Berufung als Waldkindergärtner fand.

 

Nach drei Jahren als Erzieher im Waldkindergarten Ehrenkirchen gründete er 2009 den Waldkindergarten Wiehre, der heute "Immergrün" heißt, und 2018 den Waldkindergarten Hollerbusch.

.

 

 

„Was die Natur als Entwicklungs- und Bildungsumgebung für Kinder zu bieten hat ist durch nichts zu ersetzen!“

 

Franziska Hesemann

Franziska hat an der PH Luzern studiert und ihren Abschluss als Lehrperson für Kindergarten und Grundschule gemacht. Nach dem Studium führte sie die Reiselust nach Ecuador, wo sie ein halbes Jahr an einer Urwaldschule unterrichtete. Zurück in der Schweiz arbeitete sie ein Jahr im Kindergarten und vier Jahre in der Grundschule in Wolfenschiessen.

2017/2018 absolvierte sie eine Weiterbildung zur Natur- und Wildnispädagogin, was ihren Wunsch mit Kindern in der Natur zu arbeiten bestärkte. Seit September 2018 gehört sie nun zum Team Hollerbusch.

 

 

„Zwischen alten Baumriesen und kleinen Ameisen gibt es für alle ganz schön viel zu entdecken.“

Sonja Zimmermann

Nach einer Ausbildung zur Gärtnerin studierte Sonja Ökotrophologie (Haushalts- und Ernährungswissenschaften). Schon während des Studiums und weitere 6 Jahre unterstützte sie das Projekt "Kinder und Jugendliche entdecken die Landwirtschaft" in Hamburg.

In dieser Zeit kamen ihre beiden Söhne Sali und Milan zur Welt. In Freiburg ergänzte ihre Tochter Yola und ein Hund ihre Familie.

Hier arbeitete Sonja 10 Jahre freiberuflich als Umwelt-, Bauernhof- und Ernährungspädagogin und unterstützte einige Schulgartenprojekte. 2018 absolvierte sie die Prüfungen zur staatlich anerkannten Erzieherin und leistet nun ihr Anerkennungsjahr in unserem Waldkindergarten.

 

Mit Kindern draußen sein - mit Freude, in Bewegung, in gutem Kontakt ... das möchte ich vertiefen.

Neulich...

Fahrzeugtag!

Umrisse im Wald