Team

Maren Hagel

Maren Hagel hat ihre Ausbildung zur Erzieherin an der EFS in Freiburg absolviert und das Anerkennungsjahr im Waldkindergarten Dreisamtal geleistet. Im Anschluss daran blieb sie für ein weiteres Jahr dort angestellt. Während dessen ließ sie sich beim N.E.W.-Institut Freiburg  zur Erlebnispädagogin weiterbilden. An der Naturschule Freiburg machte im Jahr 2012 eine Weiterbildung zur Facherzieherin für Natur-und Waldpädagogik.

 

Sie hat bei der Gründung des Waldkindergartens mitgewirkt und arbeitet seit September 2009 in unserem Team.

 

 

„Draußen sein bei Wind und Wetter macht glücklich und zufrieden!"

 

Wolfgang Schmidt

Wolf Schmidt hat an der PH Freiburg Pädagogik studiert und dann zunächst als Erlebnispädagoge, dann als Lerntherapeut gearbeitet, bevor er seine Berufung als Waldkindergärtner fand. Daraufhin arbeitete er drei Jahre als Erzieher im Waldkindergarten Ehrenkirchen.

Unterdessen war ihm bei seinen ausgibigen Hunde-Spaziergängen im Sternwald klar geworden: Ein Waldkindergarten in der Wiehre - das hat gerade noch gefehlt! Daraufhin hat er die Initiative für die Gründung des Waldkindergartens ergriffen und leitet diesen seit September 2009.

 

 

„Was die Natur als Entwicklungs- und Bildungsumgebung für Kinder zu bieten hat ist durch nichts zu ersetzen!“

 

Monika Singler

Monika Singler arbeitete nach dem Studium der Sozialpädagogik zunächst vier Jahre in einem "Hort an der Schule" als Gruppenleiterin. Nach ihrer Elternzeit begann sie mit der naturpädagogischen Arbeit bei den Waldspielgruppen Waldkinder e.V. mit Kindern unterschiedlichen Alters. Währenddessen machte sie die Weiterbidlung zur Walderzieherin und zur Bauernhofpädagogin.
 
Sie kam im Mai 2011 zunächst als Vertretung zu uns und konnte dann zum Glück fest in unserem Erzieher-Team bleiben, als die Gruppe vergrößert wurde.
 
"Die Natur ist ein wunderbarer Enticklungsraum für Kinder und der schönste Arbeitsplatz für mich als Erzieherin."

 

Stefan Vordisch

Stefan Vordisch hat seine Ausbildung zum Erzieher an der Merianschule in Freiburg absolviert. Danach folgten mehrjährige Auslandsaufenthalte und Tätigkeiten in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und Demenz. 2005 und 2009 wurden sein Sohn und seine Tochter geboren.

Durch den Kontakt als Vater im Waldkindergarten Dreisamtal fand er den Einstieg in die naturpädagogische Arbeit und war dort über ein Jahr als pädagogische Fachkraft angestellt.

 

Im September 2011 stieg er in unser Erzieherteam ein, als der Waldkindergarten sich auf 30 Plätze vergrößerte.

 

"Was gibt es Schöneres als in der täglichen Beziehung zu Kindern sich immer wieder selbst zu begegnen und im Moment verweilen zu dürfen"

Christian Wolfgang

Christian Wolfgang hat seine Ausbildung zum Erzieher an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Bühl absolviert. Dort hat er sich, im Rahmen der Schulfremdenprüfung, die theoretischen Grundlagen über einen Zeitraum von 2 Jahren angeeignet. Den praktischen Teil der Ausbildung hat er im Waldkindergarten Wiehre abgelegt und ist seit August 2014 staatlich anerkannter Erzieher. Christian arbeitet noch bis August 2016 als Sabbatjahrvertretung für Wolfgang  im Team des Waldkindergarten Wiehre mit. Vor seiner Zeit als Erzieher hat Christian über 10 Jahre als Winzermeister im In- und Ausland gearbeitet. Außerdem hat er die Ausbildung zum Erlebnispädagogen durchlaufen und hat zahlreiche Klassenfahrten und Freizeiten geleitet.


"Ich empfinde jeden Tag ein tiefes Gefühl von Glück und Zufriedenheit, wenn ich über meine Tätigkeit im Wald nachdenke. Der Wald schenkt den Kindern einen Ort der Ruhe , der Kreativität und der Spielfreude. Ganz egal zu welcher Jahreszeit! Dieses Glück mit den Kindern teilen zu dürfen und sie in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, ist ein großes Geschenk!"

Marcus Haselhofer

Marcus Haselhofer hat Soziologie (M.A.) und Volkswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Göttingen studiert. Nach seinem Studium arbeitete er u.a. als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Forschungsgruppe zu den Themenbereichen Kindeswohl, Pädagogik der frühen Kindheit und Entwicklungspsychologie.

 

Zudem wuchs in Marcus der Wunsch heran, neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit pädagogischen Themen auch an der Basis mit Kindern und in neuen Konzepten arbeiten zu können. Parallel zu seiner Forschungstätigkeit absolvierte Marcus seit 2013 eine Ausbildung zum staatl. anerk. Erzieher , die er nun mit dem Anerkennungsjahr im Waldkindergarten Wiehre und an der Mathilde-Planck-Schule in Lörrach abschließt.

 

"Der Wald bietet als Erholungs-, Aktions- und Erlebnisraum unerschöpfliche Möglichkeiten für die Entwicklung von Kindern. Diese vielfältigen Entwicklungsprozesse alltäglich begleiten zu können, nehme ich als Herausforderung und großes Glück wahr."

 

 

Neulich...

Erntezeit

Schauinsland